Seminare

Kommende Seminare:
14.11. Workshop: Gewaltfreie Schlagfertigkeit

Weitere Angebote: 

  • Einführungsseminar „Uns Vestehen“
  • Spezialseminar „Umgang mit Wut“
  • Kompakt-Workshop „Türöffnende Kommunikation“
  • Schnupperabend „Was ist GFK?“
  • Kombi-Workshop „Uns Verstehen lernen mit Musik“
  • Workshopreihe für Schulen „Sprachtraining mit Rap und Beatbox“

Stimmen der Teilnehmenden:

 

Wir als [sic!] – students’ innovation centre unterstützen Studierende sich ihres Veränderungspotenzials bewusst zu werden und den Mut und die Fähigkeiten zu bekommen, eigene ökologisch-soziale Projekte umsetzen zu können. Gewaltfreie Kommunikation ist ein wichtiges Tool auf diesem Weg – gemeinsam mit Daniel haben wir deshalb zwei Schnupper-Workshops für motivierte Studierende organisiert. Er schafft es, Neulingen mit einfachen Zeichnungen und Erklärungen einen Gesamtüberblick zu geben, der Lust auf mehr macht. Drei Stunden voller Spaß, Aha-Momenten und ungeahnten Perspektiven. Gerne wieder!
Sarah Haas – Gründerin SIC-Vienna

 

Vor allem als Pädagogin ist dieses Thema sehr wichtig für mich und ich kann nur sagen, dass Daniel seinen Workshop mit voller Energie und Freude leitet. Er vermittelte uns seine Theorie auch an Hand von Rollenspielen und praktischen Übungen mit sehr viel Spaß und ich konnte mich sehr gut auf den Workshop einlassen und würde sofort wieder an einem Workshop von Daniel teilnehmen!
Melanie Reifetshammer, NMS-Lehrerin

 

Wir bekamen Besuch vom ehemaligen HTL Schüler Daniel Schachl, um an einem Workshop Gewaltfreie Kommunikation teilzunehmen. Dabei bekamen wir verschiedene Strategien erklärt, die man in Streitfällen anwenden kann. Wir konnten diese in verschiedenen Rollenspielen auch selbst ausprobieren
Simon Augenstrasser, HTL-Schüler

 

Über eigene Gefühle und Bedürfnisse zu sprechen verbessert die Kommunikation und bringt einen weiter als globale Anschuldigungen. Das was ich intuitiv schon immer versucht habe wurde durch Daniel Schachl packend ausformuliert und erweitert. Ich konnte mich auf den workshop gut einlassen und fühlte mich involviert.
Stephan Fundinger, Psychologe und Suchtberater

 

I participated in two of Daniel’s workshop’s and it was very insightful. He was very well prepared, provided us with helpful booklets and successfully motivated all of us. One can see that he is very passionate about what he is doing and wants to share his talents and knowledge in a fun way. I would definitely recommend his workshops!
Anja Cehnar, Studentin

 

Ich fand den Workshop wirklich beeindruckend.
Im echten Leben hat man eigentlich wenig Chance sich mit dem Thema Kommunikation zu beschäftigen. Daher hat mir die Zeit mit Daniel sehr geholfen eine andere Sicht auf die Dinge zu bekommen. Danke dafür.
Sabine Berger, Angestellte

 

Der Vortragende Daniel Schachl gab uns zu verstehen, dass man bei Konflikten das Hauptaugenmerk auf die Mitteilung der jeweiligen Beobachtungen, Gefühle und Bedürfnisse legen soll, denn wenn man auf die Ebene von Bewertungen, Gedanken und Strategien kommt, führt das häufig zu Missverständnissen. In mehreren Gruppen- und Partnerübungen wurde uns gezeigt, dass hinter jeder noch so kleinen Handlung oder Bemerkung im Alltag ein Bedürfnis steckt. Dieser Workshop war eine gute Anregung, darüber nachzudenken was hinter einer aggressiven Handlung für ein Bedürfnis steckt und dass es mehrere Wege gibt, ans Ziel zu kommen.
Tobias Baumgartner, HTL-Schüler

 

Es war spannend so stark mit Gefühlen auseinandergesetzt zu sein.
Im Buddhismus spricht man davon, dass die Gefühle unter Kontrolle gebracht werden, wenn man weiß das sie da sind. Die Erkenntnis, wie oft wir von Gefühlen beeinflusst werden, wurde mir bei dem Workshop wieder mal klar.
Gregor Husner, Student